PRÜFUNGSÄNGSTE ÜBERWINDEN

Prüfungsangst tritt nicht nur unmittelbar vor oder während der Prüfung auf, sondern beeinträchtigt die Kandidatinnen und Kandidaten schon lange vorher. Alleine die Gedanken an die bevorstehende Prüfung rufen manchmal bei den Betroffenen ganz unterschiedliche, körperliche Symptome hervor. Man neigt auch dazu, in bestimmten kritischen Situationen übernervös zu reagieren und sich dadurch selbst zu blockieren. Dies kann dazu führen, dass man in wichtigen Situationen wie z.B. einer Prüfung, einer Präsentation, einer Bewerbung oder eine Rede vor großem Publikum völlig blockiert, obwohl man sich vorher gut vorbereitet hatte.

Bei solchen stressbedingten Störungen und Blockaden kann Hypnose sehr wirksam eingesetzt werden. Darüber hinaus können in der Hypnose unbewusste Motivationen geklärt oder bewusst gemacht werden, so dass ein neuer Lösungsweg für störende Verhaltensweisen gefunden werden kann.